Kategorien
Allgemein

UPDATE zu: Kinderarbeit/ Grabsteine.

(StMa)

Heute hat die Expertenkomission zum Bestattungswesen in Mecklenburg Vorpommern ihren abschließenden Entwurf vorgestellt. Anfang des Jahres 2020 soll dieser auch online abrufbar sein.

Wir stellten im Herbst des Jahres einen Antrag an die Stadtvertretung, dass Schwerin das Land Mecklenburg Vorpommern auffordern solle, zukünftig Sorge um die Herkunft der Grabsteine zu tragen und sicher gestellt werden soll, dass Grabsteine nicht aus Ländern stammen, die Kinder in Steinbrüchen arbeiten lassen.

Den Antrag haben wir in der Dezembersitzung angepasst gehabt, nachdem die Stadtverwaltung auf die Termine und Arbeit der Komission aufmerksam machte. Nachdem ein Bürger mit dem die ASK Kontakt hat an der Komission teilnahm, gibt es nun ein Ergebnis zu verzeichnen.

Dazu nun folgende Information:

Der Gesetzgeber soll eine geeignete Lösung für ein Verbot suchen.

In der morgigen SVZ gibt es am Dienstag folgenden Bericht dazu:

SVZ, 9.12.2019

Wir sind positiv gestimmt, dass die Landesregierung zeitnahe mit ihrer Lösungssuche beginnt.

Projekt – vorerst erfolgreich abgeschlossen. Hier wird ab 2020 der Abschlussbericht zu finden sein:

https://www.landtag-mv.de/landtag/ausschuesse/expertenkommission-bestattungskultur-in-m-v

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s