Kinderarbeit den Kampf angesagt.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=4112206902171834&id=100001476959125&sfnsn=scwspmo

2019 stellte die ASK einen Antrag an die Schweriner Stadtvertretung, dass keine Grabsteine aus Kinderarbeit mehr in Schwerin zugelassen werden sollen, und ein Beschluss aus 2010 endlich umgesetzt werden soll.

https://aktionstadtundkulturschutz.com/2019/10/14/kinderarbeit-nein-danke-schwerin-soll-bestehende-beschluesse-erneuern-und-umsetzen/

Die Stadt verwies auf eine tagende Expertenkomission und ein ASK naher Aktivist (Gottreich Albrecht) nahm daraufhin dort regelmäßig als Gast teil und vertrat die Forderung dort.

Gestern hat nun der Landtag Mecklenburg-Vorpommern Grabsteine aus Kinderarbeit auf Friedhöfen des Landes untersagt!

Das ist ein gute Nachricht. Wir freuen uns dass das Land Mecklenburg-Vorpommern klare Position gegen Kinderarbeit bezogen hat.

Natürlich verhindert es keine Kinderarbeit, wenn man Grabsteine aus Kinderhänden nicht mehr aufstellt, aber irgendwo muss man ja anfangen. Es gibt Zertifizierungsorganisationen, die sich darum kümmern und darauf achten, dass keine Kinderarbeit in den Grabsteinen steckt – denen muss man eine Chance geben und diese Organisationen und die dortigen Anbieter stärken.

Wir bedanken uns bei Gottreich für sein ausdauerndes Engagement.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s