Personalprobleme in der Ausländerbehörde lösen!

am

Maßnahmeplan und Runder Tisch von Oberbürgermeister Badenschier erforderlich!

zum Zeitungsbericht zur Personalnot in der Schweriner Ausländerbehörde erklärt Stephan Martini,

Personalprobleme in der Ausländerbehörde lösen!

Maßnahmeplan und Runder Tisch von Oberbürgermeister Badenschier erforderlich!

“ Die berichteten Probleme in der Ausländerbehörde der Stadt sind in mehrfacherWeise nicht akzeptabell. Ein Unding ist das  für die betroffenen Mirgrant:innen, die durch die Probleme

in der Ausländerbehörde in wirtschaftliche Not geraten oder möglicherweise ihre Arbeit verlieren.

Ebenso ist es  ein Unding für den laut Pressebericht  einzigen noch verbliebenen Mitarbeiter, gegebenenfalls das  Risko besteht,

durch die aktuelle Arbeitssituation wegen Überlastung krank zu werden. Und dann wäre der endgültige Super – Gau da.

Und die Chronik der Pleiten, Pech und Pannen des Oberbürgermeisters wäre entgültig wieder um ein trauriges

Kapitel reicher. Irgendwie wirken die geschilderten Zustände , als wenn Oberbürgermeister Dr. Badenschier

mit seinem Latein am Ende ist.

Gutes Krisenmanagement und eine transparente Informationspolitik durch den Oberbürgermeister sieht für mich

jedenfalls anders aus. Zeit unverzüglich zu handeln!“

“ Dankeswerterweise kümmert sich Herrn Mielke von der AWO jetzt um das Krisenmanagement.

Primär sehe ich allerdings Dr. Badenschier als Chef der  Schweriner Stadtverwaltung in der Pflicht zu handeln

Also seitens des Oberbürgermeisters selbst einen Runden Tisch einzuberufen und unverzüglich in Zusammenarbeit

mit einen Maßnahmeplan im Sinne konkreter Lösungen vorzulegen.

Und das bitte micht erst Ende August, wo bereits jetzt aktuell „die Luft brennt !“ so Martini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s