Bildquelle:

https://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/geisterdebatte-um-ampelfigur-id17513531.html

Es ist schon etwas her, und zwar Frühjahr 2017, da hatten wir von der ASK Schwerin einen Antrag an die Stadt gestellt, vor dem Schweriner Schloss die Ampelanlage mit dem Petermännchen zu versehen.

In den aktuellen Mitteilungen des Oberbürgermeisters wurde dieser Idee nach der Einschätzung des Landesministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung nun eine Absage erteilt.

Hier das entsprechende Schreiben vom Land:

Schade, doch einen Versuch, ein für Schwerin individuelles Ampelsymbol, direkt vor dem Versteck des Petermännchens, installieren zu lassen, war es wert.

Danke an Stadt und Land, die hier nun nach 2 Jahren ein Ergebnis vorgelegt haben.

So stellte sich damals die SVZ die Petermännchen-Ampelanlage vor. Quelle:
https://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/geisterdebatte-um-ampelfigur-id17513531.html