Kein Nachhaltigkeitspreis der Landeshauptstadt Schwerin.

Eigentlich ganz einfach:

„Der Oberbürgermeister wird beauftragt, ein Konzept für einen „Nachhaltigkeitspreis der
Landeshauptstadt Schwerin“ zu erarbeiten, um diesen Preis erstmalig im Jahr 2023 durch
die Landeshauptstadt Schwerin verleihen zu können.“

Doch die Mehrheit der Stadtvertretung lehnte es ab, diesem Antrag eine Mehrheit zu geben. Und das obwohl es hier lediglich um die Erstellung eines Konzeptes gehen sollte. Auch hatte sich bereits die Lokale Agenda 21, ein auf Nachhaltigkeit fixierter Verein der Stadt angeboten hatte, die Kriterien zu erarbeiten und Entgeltfrei an der Erarbeitung des Preises mitzuwirken.

Nachhaltigkeit, und Anreize das Thema Nachhaltigkeit voranzutreiben, ist in der Mehrheit der Schweriner Stadtvertretung noch immer nicht angekommen.

Schade.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s