Baubeginn erst 2024. Was wird aus der Paulshöhe?

(stma)

Die Stadt hat beschlossen dass ab Juli die gesamte Anlage Paulshöhe geschlossen wird.

Es wird natürlich weiter Bemühungen geben, die Bebauung, die 2024 starten soll irgendwie zu verhindern. (Unter anderen werden Klagen und auch Denkmalschutz fokussiert). Doch aktuell sieht es danach aus, dass am 04. Juni 2022 um 14 Uhr das letzte Ligaspiel auf der altehrwürdigen Paulshöhe stattfindet…

Bis 2024, wo laut Bauderzernent Nottebaum frühstens eine Bebauung beginnen soll, ist ja noch eine Weile hin. Schwerin hat dann also ein abgezäuntes großes Areal mit viel Wiesen und Fläche. .. Die Stadt lehnt eine Zwischennutzung durch Vereine leider ab.

Da war doch was… Habt ihr die Diskussion um eine Einzäunung von Hundewiesen mitbekommen?
Die Stadtvertretung hat diese Einzäunung der bestehenden Wiesen abgelehnt gehabt… Es sei zu teuer uns so…

Wir haben da so eine Idee… Danke an Martin Steinitz für diesen Zugegeben kreativen Gedanken. (Er wird der Nachrücker für unseren aktuellen Stadtvertreter Stephan Martini sein).

Mh… 😉

Hinweis. Dieser Beitrag strotzt nur so von Sarkasmus… Aber warum eigentlich nicht 🤷‍♀️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s