Ausschilderungen für Stalag IIE und Keramische Säule kommen!

In den aktuellen Mitteilungen des Oberbürgermeisters heisst es:

Die Stadtvertretung hat in ihrer 11. Sitzung am 24.08.2020 unter TOP 20 zu Drucksache
00378/2020 Folgendes beschlossen:
Der Oberbürgermeister wird beauftragt:

  1. Weghinweise/ Beschilderung für das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag II E
    zu prüfen.
  2. Weghinweise/ Beschilderung für die keramische Säule im Hof der VHS zu prüfen.

Das Ergebnis unseres Antrages:

Hierzu wird mitgeteilt:
Die Konzeption des touristischen Leit- und Orientierungssystems bestehend aus diversen Wegweisern und Übersichtsplänen befindet sich in der finalen Phase. Die bauliche Erneuerung kann erst in 2021 umgesetzt werden. Das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag II E und die keramische Säule im Hof der VHS haben Eingang in das Konzept als auszuschildernde Ziele gefunden und werden dementsprechend künftig jeweils über mehrere Wegweiser und die Übersichtspläne ausgewiesen.


Der Antrag ist damit abgearbeitet. Die ASK freut sich, dass nachdem wir die Aufstellung der keramischen Säule bewirkten, diese Säule nun auch im angemessenen Rahmen ausgeschildert wird.

Ebenso freuen wir uns, dass das vergessene Stammlager II E nun auch angemessen ausgeschildert wird.

Zwei Themen die uns sehr lange beschäftigt haben, finden nun bald ein positives Ende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s