Stadtvertreterwechsel bei der ASK

Zur kommenden Sitzung der Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin, wird es einen erneuten Wechsel in der Stadtvertretung geben. Nachdem bisher Anita Gröger für die ASK im Stadtparlament die ASK Schwerin vertreten hat, wird ab dem 6. Dezember Stephan Martini das Mandat übernehmen.

Die ASK bedankt sich sehr bei Anita für ihre engagierte und effektive Arbeit. Anita hat in den vergangenen Monaten viele wichtige Impulse und Anträge gestellt. Ihr Hauptaugenmerkt lag dabei stehts bei der größtmöglichen Beteiligung und Antwortbeschaffung für aller interessierten Schwerinerinnen und Schwerinern.

Der nachrückende Stadtvertreter Stephan Martini: „Ich freue mich sehr darüber, dass Anita Gröger auch weiterhin in der ASK aktiv bleibt Mein Hauptaugenmerkt in meiner doch sehr kurzen Zeit in der Schweriner Stadtvertretung wird dabei auf Bürgerbeteiligung, unausgesprochene Themen und Transparenz liegen. Auch die Themen Paulshöhe, Segregation und Soziale Spaltung sein. Ich freue mich auf die gewiss nicht einfache Zusammenarbeit mit den anderen Stadtvertreter*innen in Schwerin.“

Auch möchte ich fortführen, mit dem was Anita Gröger tat, und Bürger*innen gerne einladen, sich bei mir mit ihren Fragen, Anregungen, Ideen zu melden. Dazu reicht ein Anruf unter 01520 4466108, oder Mail an ask-schwerin@mail.de sowie st.martini.ask@posteo.de

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s