Paulshöhe. Stadt geht von Beschlussvorlage Ende 2021 aus.

Am Rande des gestrigen Ausschusses der auch für Sport zuständig ist, gab die Stadverwaltung durch Verwaltungsmitarbeitet Thiele bekannt, wann mit einer Beschlussvorlage zum weiteren Vorgehen der Stadt beim Thrma Paulshöhe zu rechnen ist.

„Neben den Angaben zum zeitlichen Ablauf wurde deutlich“ so ASK Stadtvertreter Karsten Jagau, dass „es einen sehr unterachiedlichen Wissens und Informationsstand unter den Mitgliedern der Fachausschüsse gibt.“

Die ASK wird deswegen bis zum Sommer ein unfassendes Informationspapier zum Thema veröffentlichen, sodass es bis zur Beschlussvorlage der Stadtverwaltung wie weiter mit der Paulshöhe verfahren wird, einen durchgängig gleichen Informationsstand gibt.

Der Zeitplan bis die Verwaltung ihren Fahrplan virlegt, sieht übrigens „Ende 2021“ vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s