ASK: 100 Jahre Sparkasse am Marienplatz angemessen begehen.

1921 – so steht es in der „Chronik der Stadt Schwerin“ von Udo Brinker, wurde am Marienplatz eine Sparkassenfiliale erföffnet.

In detail steht dort: „Nach der Fusion der Sparkasse mit der Vorschuß und Grundbesitzerbank mit Sitz am Marienplatz 1, eröffnet die Sparkasse am Marienplatz 1 eine Filiale.“

Dieses 100 Jahre Jubiläum möchte die ASK Schwerin deswegen in Schwerin angemessen gewürdigt sehen und stellt deswegen auf der kommenden Stadtvertretersitzung folgenden Antrag:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt an die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin heranzutreten um für den Spätsommer/Herbst 2021 eine öffentliche Veranstaltung für „100 Jahre Filiale am Marienplatz“ zu planen.

Die Sitzung der Stadtvertretung wird am 1. Februar 2021 auf der Internetseite der Stadt übertragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s