Umfrage! Waldorfschule abreißen um ein Stadion drauf zu bauen?

Hier geht es zur Umfrage:

(in satira)

Seit Jahren wird darüber in der Stadtpolitik gestritten. Die Waldorfschule sei Geschichte, das Schulentwicklungskonzept sehe vor, die Schule nach Lankow umzusiedeln, dafür soll ein dringend benötigters Fussballstadion auf dem Gelände entstehen.

Doch damit wollen sich noch immer nicht einige zu frieden geben und haben nun einen Verein gegründet um die Waldorfschule an diesem Platz nahe der Paulshöhe zu erhalten.

Man kann die Schülerinnen und Schüler doch nicht einfach von dem Ort verdrängen an dem seit Generationen Bildung, Sozialer Zusammenhalt und auch in der Freizeit Menschen zusammenkommen. Das ist Segregation.

Deswegen fordern wir die Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin auf sich für einen Erhalt der Waldorfschule stark zu machen.

_______________

Natürlich ist dies nur ein Scherz. Doch wenn man es einfach mal umdreht, wird vielleicht deutlich, was derzeit auf der Paulshöhe passiert…

Die FlipFlopMethode macht es sich zu Nutze, dass Menschen eher schwarzsehen, das Haar in der Suppe suchen und grundsätzliche Pessimisten sind. Probleme, Widerstände und Fehler eines Projektes oder einer Aufgabe werden viel schneller erkannt und gesehen, als die Chancen, Lösungsmöglichkeiten oder Entwicklungsschritte.

Aktuelle und tatsächlich Informationen zum aktuellen Stand um die Paulshöhe findet ihr hier:

http://www.paulshoehe.com

http://www.paulshöhe-schwerin.de

http://www.schwerin.de/Paulshöhe

Und natürlich in den unten verlinkten Beitragsempfehlungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s