Alle unzufrieden mit Sportentwicklungskonzept.

Waren es vor knapp 18 Monaten noch ASK, Linke, Grüne, AfD, und kleine Teile der CDU die sich mit dem Sportentwicklungskonzept unzufrieden zeigten und zu Gunsten des Stadion Paulshöhe eine Überarbeitung, einen Erhalt der Paulshöhe forderten und nur ganz knapp scheiterten,

Sind nun auch CDU, Unabhängige Bürger und die Linke mit dem Sportentwicklungskonzept unzufrieden, wie die SVZ am heutigen 11. August mitteilt.

Allerdings nicht zu Gunsten der Paulshöhe, sondern zu Gunsten von dem notwendigen Zusatzplatz Neumühle. Denn dort ist ein Bedarf entstanden, der von der aktuellen Sportplanung abweicht.

In einem scheinen die „politischen Lager“ sich einig zu sein: Das derzeit gültige Sportentwicklungskonzept weisst Fehler und scheint auf jeden Fall Diskussionwürdig.

Die einen Zugunsten der Paulshöhe, die anderen zu Gunsten von Neumühle…

Hier der SVZ Artikel:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s