Am kommenden Sonnabend, den 6. April trifft sich erstmals ParentsforFuture Mecklenburg-Vorpommern. Nur einen Tag nachdem die Schülerinnen und Schüler am 5. April erneut demonstriert haben werden.

ParentsforFuture ist derzeit ausschließlich via Facebook und social Media vernetzt. Es gibt mitlerweile einen Internationalen Appell der Elternbewegung:

https://www.parentsforfuture.org.uk/global-letter-de

Bei ParentsforFuture handelt es sich um Eltern und Lehrer von Schülerinnen und Schülern, die sich freitags zu den Schul-, und Klimastreiks treffen.

Auf der ersten Versammlung soll sich ausgetauscht werden, wie und durch welche Maßnahmen die Eltern und Lehrer ihre Kinder und Schüler unterstützen können.

Los geht es um 11:30 Uhr.

Als Ort für die erste Zusammenkunft hat die Evangelische Altenpflegeschule (Alexandrinenstraße 19 bis 20) ihre Aula zur Verfügung gestellt.

Das Treffen ist öffentlich. Eltern und Lehrer sind herlich willkommen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Anita Gröger von Soziale Bildung e. V.

Werbeanzeigen