Es bewegt sich was beim Kurhotel Schwerin – doch nur „nicht öffentlich“.

Auf der Bauausschussitzung der Landeshauptstadt Schwerin stand das Kurhotel Zippendorf auf dem Plan. Das Gebäude hat einen Charm, Charakter und Geschichte und seit Jahrzehnten passiert hier kaum etwas. Es wird seit Jahren auch von Menschen besucht und ist in der „Lost Place“ Szene ein beliebter Anlaufpunkt, weit über die Stadtgrenzen hinaus. Doch mit „Lost Place“…