Schwerin: Cyberangriff auf Verwaltungs-IT. Informationen der Verwaltung reichen nicht aus.

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin hat in seinen aktuellen Mitteilungen an die Stadtvertretung Informationen der KSM zum Cyberangriff veröffentlich. Zwar gibt es einige interessante Informationen, doch wesentliche Fragen, bleiben unbeantwortet. _________ Einige Fragen die unbeantwortet bleiben: Welchen finanziellen Schaden hat der Angriff der Landeshauptstadt Schwerin beschert? Ist die Stadt, beziehungsweise die KSM/SIS gegen Ransomware Angriffe…