Amazon Petition in Schwerin gestartet.

am

Amazon will sich in Schwerin ansiedeln. Die Kritik an der geplanten Amazon Ansiedlung in Schwerin reißt nicht ab.

Als ASK unterstützen wir die nun gestartete Petition für ein transparenteres, demokratischeres Prozedere vor eine Ansiedlung! Der Hauptausschuss hat in nicht öffentlichen Sitzungen ohne Beratungen in Fachausschüssen oder anderen politischen Gremien diesen Beschluss gefasst.

Schwerin hat in kürzerer Vergangeneheit zwei Grundsatzbeschlüsse gefasst. einen zu „Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik“ und der sogenannte „Klimanotstand“ – beide Beschlüsse forderten, dass jeweils die positiven, als auch negativen auswirkungen bei Bauabsichten betrachtet werden sollen.

In beiden Fällen hat dies nicht stattgefunden. Alleine aus diesem Grund ist die aktuell gestartete Petition, die Amazon Ansiedlung in Schwerin erneut, öffentlich, transparent und umfassend neu zu beraten – in der Stadtvertretung und den Gremien – legitim und absolut unterstützenswert!

Hier der Link zur Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/transparenz-herstellen-amazon-ansiedlung-neu-verhandeln

Auf Facebook hat sich zudem eine Initiative gegründet die stets umfassend zu dem Thema informieren wird:

https://www.facebook.com/groups/244890510461860

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s