Landeshauptstadt Schwerin: AfD, CDU.FDP und UB gegen Solidarisierung mit Initiative , die Menschen im Mittelmeer vor dem Ertrinken retten.

Unglaublich! Die Stadtvertretung hat beschlossen: Die Landeshauptstadt Schwerin beteiligt sich NICHT an der Initiative „Sichere Häfen! Ein Antrag von Jana Wolff (ASK). Das Abstimmungsergebnis war: 22 (CDU.FDP, UB gemeinsam mit AfD) gegen zu 21 dafür (Linke, Grüne, SPD, ASK)! Das ist unwürdig, inhuman und menschenverachtend! Dazu die Antragstellerin Jana Wolff: „Wo sind wir hingelangt? Es…