Schweriner Handlungsprogramm zur Bekämpfung der Segregation ist ein schlechter Witz. Ein Kommentar.

Ergänzungen und offene Fragen zum Handlungsprogramm „Sozialer Wohnungsbau, Integrierte Stadtentwicklung und gemeinwohlorientierte Bodenpolitik“. Das Handlungsprogramm wurde durch die Stadtvertretung im November 2018 in Auftrag gegeben. Der Beschlusstext (alle Punkte mehrheitlich beschlossen) lautete: „Die Stadtvertretung nimmt die Ergebnisse der Studie „Wie brüchig ist die soziale Architektur unserer Städte?“ zur Kenntnis und stellt fest, dass über die…