(Aktualisiert) Schwerin: Stadtvertretung entmachtet den Kinder und Jugendrat. Rede und Antragsrecht gestrichen. Angebot an den KiJuRa

Update 25.06. Der KiJuRa hat über die eigene Satzung ein Rede und Antragsrecht. Dies widerspricht allerdings der Aussage des OB, dass der KiJuRa ihre Anträge und ihr Rederecht über die Fraktionen zugesprochen bekommen können. Der Umweg über die Fraktionen wäre, wenn die Satzung des KiJuRa Bestand hat gar nicht notwendig. Was ist nun der Fall?„(Aktualisiert) Schwerin: Stadtvertretung entmachtet den Kinder und Jugendrat. Rede und Antragsrecht gestrichen. Angebot an den KiJuRa“ weiterlesen

Der Stadtpräsident der Schwerin Stadtvertretung ist gewählt. Es ist: (…)

Sebastian Ehlers (CDU) und Christian Maasch (SPD) waren ins Rennen gegangen. Martin Molter hatte die Kandidatur (wir hatten ihn vorgeschlagen) abgelehnt. Die Wahl fand in geheimer Abstimmung nach einem Antrag unserer Stadtvertreterin Jana Wolff statt. Sebastian Ehlers erhielt 31 Stimmen. Christian Maasch erhielt 13 Stimmen. Eine Enthaltung. Somit ist Sebastian Ehlers neuer Stadtpräsident. Er nahm„Der Stadtpräsident der Schwerin Stadtvertretung ist gewählt. Es ist: (…)“ weiterlesen