Vandalismus wird zur Kunst? „Einen Banksy wird es in Schwerin so nie geben…“

Es ist knapp ein halbes Jahr her, als der in der Künstlerszene als „Banksy“ bekannte Künstler eines seiner wohl bekanntesten Werke kurz nach dem Verkauf nur Sekunden nachdem das Werk die rekordverdächtige Summe von umgerechnet rund 1,2 Millionen Euro errang, zur Hälfte schredderte. Die Bilder gingen um die Welt. „Banksy“ vermutlich 1974 in Bristol, England…