Wohnen in Schwerin. Intown – Zypern – Israel und fehlende Konsequenzen

Foto: Panorama3 Foto: NDR/Panorama3 Der NDR hat über Intown berichtet. Wir von der ASK waren damals die einzigen, die sich deutlich gegen einen Verkauf der über 1000 Wohnungen ausgesprochen hatten. Hier der Beitrag des NDR: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Komplizierte-Firmengeflechte-Wem-gehoeren-unsere-Wohnungen,wohnen268.html Wir sind schockiert über dieses Firmengeflecht. Schwerin muss dringend deutliche Konsequenzen ziehen. Ein Rückkauf muss dringend ins Gespräch gebracht…