In eigener Sache

Am Donnerstag den 10. Januar findet am Amtsgericht Rostock die Verhandlung zum Thema Urheberrecht zwischen der Landeshauptstadt Schwerin und unserem derzeitigen ASK Geschäftsführer Stephan Martini statt.

Hier das Thema um das es geht:

https://netzpolitik.org/2018/schwerin-urheberrechtsklage-wegen-livestream-mitschnitt/

Die Landeshauptstadt Schwerin verlangt die Unterzeichnung einer – nach Ansicht unseres Geschäftsführers – fehlerhaften Unterlassungserklärung.

Die Verhandlung in Rostock ist für Gäste, Presse und Öffentlichkeit zugänglich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s