Internationale Beispiele für kostenfreien/fahrscheinlosen Nahverkehr.

Quelle:

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/verkehr/kostenloser-nahverkehr-so-klappt-es-bei-den-nachbarn-mit-dem-nulltarif-29715542

Laut einem Bericht der Berliner Zeitung gibt es in vielen anderen Ländern kostenfreien/alternativ finanzierten Nahverkehr.

In dem Artikel heißt es: „Kostenloser Nahverkehr für bessere Luft: Der Vorstoß der Bundesregierung für einen teilweisen Nulltarif in Bussen und Bahnen sorgt für Diskussionen. Städte im Ausland sind da schon weiter – und bieten seit Jahren auf vielen Strecken freie Fahrt.“

Hier der Artikel.

In Schwerin hat sich vor kurzem ein Bündnis zu dem Thema gegründet. Hier geht es zur Internetseite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s