Landeshauptstadt Schwerin: Stadtvertretung hat einen deutlichen Beschluss zu Glyphosat getroffen!

Auf der Sitzung der Stadtvertretung gab es heute Abend einen wunderbaren Beschluss der Stadtvertretung.

In Schwerin soll Glyphosat verboten werden. Die Stadt selbst verzichtet derzeit freiwillig auf den umstrittenen Giftstoff.

 

Die Beschluss ist nun getroffen.

 

GLYPHOSAT IST IN SCHWERIN VERBOTEN!

 

Der ASK-Antrag, der 250.000 € Geldstrafe zur Folge haben sollte, wurde von uns zurück gezogen, da die Stadt darauf keinen formalen, rechtlichen Einfluss hat. Leider.

Den genauen Inhalt der 3 Beschlüsse findet ihr hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s