Stadtgeschichtsmuseum: Forderung der ASK wird nach fast 4 Jahren von CDU übernommen. ASK wirkt!

WOW! CDU unterstützt jahrelange ASK Forderung nach Museum im Perzinahaus (ehemalige Stadtbibliothek).

In den vergangenen dreieinhalb Jahren hat die Aktion Stadt und Kulturschutz mehrfach durch Anfragen, Prüfanträge und Pressemitteilungen gefordert und angeregt das Museum für Stadtgeschichte 1. Überhaupt endlich mal anzugehen 2. Ein Konzept dafür zu entwickeln und 3. Dieses im Perzinahaus unterzubringen.

So steht es auch schon m Gründungsprogramm der Aktion Stadt und Kulturschutz.

Diese Bestrebungen wurden von der Stadtverwaltung ignoriert, von den Stadtvertretern nicht ernst genommen.

Doch konzentrierte Arbeit und langer Atem und viel Herzblut für die Sache zahlen sich nun für die ASK aus!

Mit der CDU, eine der größten Fraktionen der Landeshauptstadt Schwerin scheint diese Forderung nun tatsächlich einer Umsetzung näher zu kommen.

Die CDU regt in einer aktuellen Anfrage an den Oberbürgermeister an, die Bestrebungen um ein Weltkulturerbe mit der Errichtung eines Stadtgeschichtsmuseum zu verknüfen.

Somit ist der Weg zu einem Museum der Stadtgeschichte in dem Baudenkmal – in dem sich bis vor kurzem noch die Stadtbibliothek befand- ein Stück näher gerückt.

Bemerkenswert ist es, dass die Grundidee nun endlich im „Mainstream“ angekommen ist.

Wir, die Aktion Stadt und Kulturschutz freuen uns sehr, dass die CDU das Projekt nun auch für sich entdeckt hat.

Nachweise der ASK Bemühungen um ein Stadtgeschichtsmuseum in Schwerin gibt es über die Sucheingabe auf http://www.aktionstadtundkulturschutz.com sowie das Recherchesystem http://www.brs-schwerin.de

Schade ist es nur das die CDU die jahrelange Arbeit der ASK mit keibem Wort erwähnt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s