Kurze Projektvorstellung: Nur in Schwerin! Mathe #LifeHack`s für Klasse 8 bis 11…

Seit vielen Jahren gibt es in Schwerin einen Mann, der Schülerinnen und Schülern die Panik vor der nächsten Mathearbeit nimmt. Sein Rezept: Mengenverständnis und räumliches Vorstellungsvermögen.

Auf der Internetseite der Projektwerkstatt heißt es:

„Kniffe, Tricks und Eselsbrücken sind Bestandteile meines Unterrichtes mit denen Du dein Mengenverständis und räumliches Vorstellungsvermögen verbesserst und Deine Lücken im Schulstoff schließt.“

Der Mathetoddy Torsten Müller, ist einer der wenigen Menschen, die es immer wieder erfolgreich schaffen das „Versagen“ des derzeitigen Schulsystems auszubügeln. Wo die Schulbildung es nicht schafft, setzt Mathetoddy an.

„Beim Lösen von Aufgaben mache ich auf Tücken, Fehler und „verschenkte Punkte“ aufmerksam, die in Klassenarbeiten immer wieder vorkommen bzw.  gemacht werden.“ sagt Mathetoddy auf seiner Web-Plattform.

Die Nachhilfe steht jedem zur Verfügung und ist an keinen Vertrag gebunden. Sie findet regelmäßig statt. Außer in Ferienzeiten – da macht auch der Mathetoddy Urlaub.

Kontakt und mehr Informationen gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s