„Ich bin der festen Überzeugung, dass unsere heutige deutsche Gesellschaft die Lehren der Vergangenheit gelernt und verinnerlicht hat.“ *William Wolff

Vor 7 Jahren sprach der heutige Ehrenbürger William Wolff diese starken Worte: “ […] ich bin der festen Überzeugung, dass unsere heutige deutsche Gesellschaft die Lehren der Vergangenheit gelernt und verinnerlicht hat. Aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen ist nicht selbstverständlich – Ich frage mich persönlich manchmal immer wieder – Wie kannst Du so alt sein und immer noch solche Dummheiten machen? Aus unseren Fehlern zu lernen bedarf menschlicher Größe.“

Am 9. November dem 79 Jahrestag der Progromnacht, Reichskristallnacht wird der ehemalige Landesrabbi William Wolff wieder auf dem Schlachtermakt mit hunderten Schwerinern die Vergangenheit zurück in die Gegenwart holen.

Vor 7 Jahren, es ist also noch gar nicht so lange her, hatte er es geschafft durch seinen Auftritt die Sinne zu schärfen, Verantwortung einzufordern und mahnend in die Zukunft zu blicken.

Los geht die Andacht mit Gebeten, Konzert und Reden um 18 Uhr.

Gerade in einer Zeit, in der die Bevölkerung auf der Suche nach Identität ist, sich spaltet und radikale Thesen durch die Köpfe und Herzen und instinkgesteuert nach außen treten wird es Zeit, den Anfängen einer der dunkelsten Kapitel der deutschen Geschicht ezu gedenken. Wir wollen euch auf diesen Termin hinweisen und regen an, sich mit Anstand und im mahnenden Gedenken an der Gedeknveranstaltung zu beteiligen.

 

Hier geht es zur Veranstaltungsseite auf Facebook. 

____________

Video unten: William Wollf bei „TTT“„Vorschriften sind für die Menschen gemacht – man muss sich an nichts halten, was keinen Sinn macht.“

 

Längeres Interview mit dem Ehrenbürger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s